Willkommen bei smart energy 4.4

Herzlich Willkommen bei smart energy 4.4., einem gemeinsamen Interreg-Projekt in den EU-Ländern Belgien, Deutschland, Frankreich und Luxemburg.

Rund um das Thema Energiemanagement und Fachkräftesicherung für die energetische Gebäudesanierung bietet smart energy 4.4. ein umfassendes Schulungsangebot.

Weitere detaillierte Infos zum Projekt und den Schulungsangeboten finden Sie auf dieser Homepage.

Schulungen

Das Interreg-Projekt smart energy 4.4. bietet Ihnen kostenlose Schulungen und Seminare rund um das Thema energetische Gebäudesanierung.

10.03.2022
Adresse, Ort:
Webinar online
Sprache:
Deutsch
Zielgruppe:
Fachhandwerk, Schüler, Architekten, …

Nachhaltigkeitszertifizierte Immobilienprojekte: Systeme, Anforderungen, Prozesse

In diesem Webinar geht es um die Nachhaltigkeitsqualität von Gebäuden.
Zum Kurs
24.03.2022
Adresse, Ort:
Webinar online
Sprache:
Deutsch
Zielgruppe:
Schüler, Planungsbüros / Gebäudemanagement, Architekten

Flachdach – nachhaltig Planen und Ausführen

Basisseminar für moderne Flachdachtechnik unter nachhaltigen Aspekten.
Zum Kurs
07.04.2022
Adresse, Ort:
Webinar online
Sprache:
Deutsch
Zielgruppe:
Fachhandwerk, Schüler, Architekten, …

Nachhaltige Baustoffe/Baustoff-Zulieferindustrie – Marketingoptionen für Bauprodukte

In diesem Webinar geht es um nachhaltige Baustoffe, Nachhaltigkeitsspezifikationen und ihre Ökobilanz.

Zum Kurs
Alle Schulungen

Aktuelles

Hier finden Sie die neusten Informationen zum Interreg-Projekt smart energy 4.4. und den Partner-Organisationen in Belgien, Deutschland, Frankreich und Luxemburg.

12.01.2022
Gruppe_Seminar
Mit einer zweitätigen Tagung haben die engagierten Projektmitarbeiter das letzte Projektjahr von smart energy 4.4 eingeläutet.
Dieses Jahr soll nochmal im Zeichen zahlreicher interessanter Qualifizierungsangebote für verschiedenste Zielgruppen stehen.
15.09.2021
Teilnehmer am Gerät
Vor zwei Monaten wurde die Kooperationsvereinbarung mit der Bundesfachschule Klima-Kälte-Technik aus Hessen unterzeichnet - in dieser Woche folgte die praktische Umsetzung. Das Interreg-Projekt Smart Energy 4.4, das federführend vom Landkreis Trier-Saarburg koordiniert wird, startet nun eine neue Weiterbildungsmöglichkeit zur Servicekraft für den Bereich der Klima- und Kältetechnik. Landrat Günther Schartz begrüßte die 11 Teilnehmenden im kreiseigenen Balthasar-Neumann-Technikum in Trier.
29.07.2021
Thiel_Peters
In Zusammenarbeit mit der Bundesfachschule für Klima- und Kältetechnik Maintal baut der Landkreis Trier-Saarburg im Rahmen des Projektes smart energy 4.4 einen neuen Lehrgang zur Qualifizierung von Fachkräften im Bereich Klima- und Kältetechnik auf. Erste Kreisbeigeordnete Simone Thiel und Geschäftsführer Jörg Peters haben hierzu eine entsprechende Kooperationsvereinbarung unterzeichnet.
Alle Beiträge